Datenschutz


Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß §13 Abs. 1 Telemediengesetz.

Allgemeines
Wenn Sie unserer Webseiten abrufen, so werden automatisch einige Daten erhoben und verwendet. Bedingt durch die Natur des Internets werden diese Daten zwangsläufig auf einer Vielzahl von Servern verarbeitet, bis Ihre Anfrage auf unserem Webserver ankommt; daher ist eine Erhebung und Nutzung auch in "Drittstaaten" (z.B. den USA) möglich. Auf diesen Vorgang hat unser Unternehmen keinerlei Einfluss. Abgesehen von diesen technischen Zwangläufigkeiten übermittelt der Anbieter dieser Internetpräsenz keine personenbezogenen Daten an Staaten außerhalb der EU-Datenschutzrichtlinie.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz an uns haben können Sie sich jederzeit an datenschutz@concepts-and-training.de wenden.

Abruf von Informationen der Website
Die folgenden Daten werden erhoben und in Ihrem Sinne zur Auslieferung von Webseiten verwendet und in Form von Logfiles für eine begrenzte Zeit gespeichert, um eventuelle technische Probleme analysieren zu können:
 

  • Datum und Uhrzeit: Hieran können wir eine zeitliche Zuordnung machen und dies nutzen, um z.B. eine technische Probleme zu lokalisieren.
  • IP-Adresse: Die Erhebung der IP-Adresse ist notwendig, damit der Webserver Ihnen die gewünschten Daten schicken kann. Im Logfile wird die IP-Adresse ggf. verkürzt gespeichert.
  • Die angeforderten Daten: Welche Datei fordern Sie an? In welchem Unterverzeichnis liegt sie?
  • Der Port, über den Sie die Daten anfordern: Diese Information wird durch Ihren Browser automatisch verschickt. über diesen Port werden Sie die gewünschte Webseite erhalten.
  • Die verweisende Webseite: Einige Browser senden bei jedem Aufruf auch die URL der zuvor genutzten Webseite.
  • Name des Browsers, mit dem Sie im Internet surfen: Diese Information wird durch Ihren Browser automatisch verschickt. Wir nutzen diese Informationen möglicherweise, damit die Inhalte optisch optimal dargestellt werden können und/oder um technische Probleme browserspezifisch lösen zu können.
  • Der Status des Abrufes: Hieran können wir erkennen, ob die gewünschte Webseite existiert und erfolgreich an Sie ausgeliefert werden konnte.
  • Diverses: Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass Ihr Browser möglicherweise noch zusätzliche Daten an unseren Webserver schickt (Bildschirmauflösung, Plugins, etc.). Hierauf haben wir naturgemäß keinen Einfluss. Diese Daten werden nur in Ausnahmefällen von uns gespeichert und ausgewertet.


Nutzung von Cookies
Sofern Ihr Browser die Verwendung von Cookies erlaubt benutzen wir ggf. "Session-Cookies", um Informationen an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Des Weiteren setzen wir Cookies zu Analysezwecken ein, siehe hierzu "Nutzung von Webanalysetools".

Nutzung von Webanalysetools
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet Cookies die uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Diese Daten nutzen wir zur Optimierung unserer Webseite. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anony­mi­siert gespeichert.

Die durch Piwik gesammelten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend t wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein "Opt-Out-Cookie" abgelegt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das "Opt-Out-Cookie" gelöscht wird und von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Alternativ können Sie, sofern verfügbar, die "Do Not Track"-Funktion Ihres Browsers nutzen.

Widerspruch Webanalyse (Tracking):